Mit mittlerweile drei Filialen in und um Stuttgart ist das Ganesha wohl das bekannteste Restaurant mit indisch-ceylonesischer Küche. Heute möchte ich euch von meinem Besuch im Stuttgarter Osten berichten. Weitere Filialen gibt es im Westen und in Fellbach.

Der Kellner begleitet uns nur widerwillig zum Platz und hat auch kein Lächeln für uns übrig.

Die Lust auf ein indisches Curry überkommt mich oft völlig plötzlich und ohne Vorwarnung. Also schnell zum Telefonhörer gegriffen und mit ganz viel Glück den letzten Tisch bei Ganesha ergattert. Im Stuttgarter Osten begrüßt uns schließlich ein junger Mann, der nicht den besten Tag seines Lebens hat.

Leider begleitet er uns nur widerwillig zum Platz und hat auch kein Lächeln für uns übrig. Auch das Aufnehmen der Bestellungen ist ihm wohl lästig und er betont mehrfach, dass der Tisch aber wirklich nur 1 ½ Stunden frei ist. Gemütlich sieht anders aus! Als Ehrenrettung des Service muss man jedoch sagen, dass die anderen Kellner an diesem Abend aufmerksam und nett sind.

Nun gut, zum Essen: es gibt auf der Karte zirka 150 (!) Gerichte zur Auswahl. Dass hier das ein oder andere Curry mal gleich schmecken muss, ist leider klar. Zur Begrüßung bekommen wir (wie in fast jedem indischen Lokal üblich) knusprige Papadams mit würzigen Saucen zum Dippen.

Was die Jungs vom Ganesha wirklich gut können sind das Chicken Tikka Masala und das Chicken Tikka aus dem Tandoor Ofen.

Was die Jungs hier wirklich gut können sind das Chicken Tikka Masala und das Chicken Tikka aus dem Tandoor Ofen. Letzteres wird sehr imposant dampfend auf einer glühend heißen Platte präsentiert. Das Fleisch ist super lecker mariniert und noch schön zart.

Zu fast allen Gerichten passt das indische Fladenbrot Nan. Es ist der perfekte Begleiter um die letzten Reste der Soße aufzutunken. Vegetarier und auch Veganer haben vom Gemüse Jalfrazie bis zu den Okraschoten eine gute Auswahl an leckeren Gerichten. Zum Abschluss freut sich der Schwabe dann über einen leckeren Mangoschnaps aufs Haus.

Kontakt: Restaurant Ganesha | Lembergstr. 19 | 70186 Stuttgart | 0711 4687981 | www.ganesharestaurant.de | Mo-Sa 11:30-14:30 Uhr und 17:30-23:30 Uhr,
 So 12-23 Uhr

Tipp: Es gibt eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten.

Küche: Indisch-ceylonesisch

Bezahlt: 30,70€ (Mangolassi, Mineralwasser, Garlic Nan, Chicken Tikka Masala, Chicken Tikka)

Mein Fazit: Wenn man sich durch schlecht gelaunten Service und Räucherstäbchenduft nicht abschrecken lässt, hat man im Ganesha eine große Auswahl an guten indischen Gerichten.

DSC02281

DSC02279

DSC02272

DSC02270

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest