„Griaß di God in Meran!“ Südtiroler Spezialitäten gibt es in Stuttgart selten. Umso glücklicher war ich, als diese Lücke im Jahr 2010 vom Cafe Meran gefüllt wurde. Viel Holz, frische Blumen, ein Geißbock an der Wand und karierte Tischdecken sorgen für südtiroler Gemütlichkeit.

Sogar das Holz für die Inneneinrichtung stammt hier aus Südtirol – die Liebe zum Detail sieht und spürt man im Cafe Meran.

Sogar das Holz für die Inneneinrichtung stammt hier aus Südtirol – die Liebe zum Detail sieht und spürt man. Das Cafe am Cannstatter Marktplatz bietet zudem durch seine große Glasfront einen guten Blick auf das Treiben ausserhalb. Für alle Raucher unter euch steht sogar ein eigenes Holzhüttchen vor der Tür.

Als südtiroler Spezialitäten stehen Meraner Brotsuppe, Schlutzkrapfen, Vinschgauer Brot und Knödel auf der Speisekarte. Außerdem gibt es im Cafe Meran wechselnde Mittagsangebote und Tagesempfehlungen. Ich entscheide mich für einen Zander mit Spinat, Gemüse und Limettensauce.

Der bunte Teller überzeugt aufs Erste mit einem herrlich frischen, säuerlichen Geruch. Leider ist der Fisch etwas trocken und auch der Brokkoli nicht mehr richtig bissfest. Hingegen sind Karotten und Sellerie knackig und gut gewürzt.

Das Highlight ist jedoch die wirklich super geschmackvolle und perfekt abgerundete Limettensauce. 

Das Highlight ist jedoch die wirklich super geschmackvolle und perfekt abgerundete Limettensauce. Insgesamt ein gutes Gericht, das für diesen Preis jedoch noch verbesserungsfähig ist. Vielleicht hätte ich lieber bei den südtiroler Spezialitäten bleiben sollen. Die Schlutzkrapfen, die ich bei einem früheren Besuch probiert hatte, haben mich vollends überzeugt.

Update (07.10.2015): Das Cafe Meran hat seit 17.09.2015 geschlossen. Nun befindet sich in diesen Räumlichkeiten der rote Hirsch.

Tipp: Im Cafe kann man auch Südtiroler Weine und andere Spezialitäten erwerben.

Küche: Südtirol

Bezahlt: 24,60€ (Zanderfilet, Tafelwasser 0,4l)

Mein Fazit: Gemütliches kleines Cafe mit guten Südtiroler Spezialitäten und im Sommer mit schönen Plätzen zum Draußensitzen.

DSC02658

DSC02654

DSC02652

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest