Sommer, Sonne, gute Laune, zwitschernde Vögel, ein Spaziergang im Killesberg Park und ein Eis bei Schloz. Klingt nach einem perfekten Sonntagmittag!

Die Eisdiele, die sich selbstbewusst Eis-Labor nennt, gehört zum Restaurant Scholz am Park. Das Lokal wird an seiner alten Wirkungsstätte am Rathausplatz von vielen schmerzlich vermisst und macht dafür seit April 2013 die Killesberger glücklich. Zur Auswahl stehen bei Schloz sowohl klassische Eissorten als auch kreativere Variationen. Jedoch ist die Auswahl weniger außergewöhnlich wie es der hochtrabende Claim „Eis-Labor“ vermuten lässt. Ich entscheide mich für die Sorten Cheesecake Blaubeere und Joghurt.

Der Innenraum ist insgesamt sehr schön eingerichtet. Auf den Eisbehältern befinden sich metallenen Deckel, die an traditionelle italienische Eisdielen erinnern. Für Kinder gibt es  sogar einen kleinen Holztritt damit sie auch einen Blick auf das Eis werfen können. Diese kleinen Details schätze ich wirklich sehr. Beim Eis legt das Team des Schloz großen Wert auf Zutaten aus biologischem und regionalem Anbau. Beide Sorten schmecken schön cremig und nicht zu süß. Das Joghurt Eis hat eine erfrischende Note. Bei Cheesecake Blaubeere gelingt es Schloz den Kuchenklassiker in Eis umzuwandeln. Lecker! Die Waffel ist ein perfekter Begleiter: knusprig mit einem Hauch von Vanille. Stellt euch vor allem an schönen Sommertagen auf eine lange Schlange ein. Es lohnt sich!

Kontakt: Schloz Eis | Am Höhenpark 4 | 70192 Stuttgart | 0711/25 97 46 16 | www.schloz.it | Mo – So 11 – 20 Uhr, je nach Saison und Witterung mal bis 22 Uhr

Tipp: Am besten man gönnt sich vor Beginn des Spaziergangs ein Eis und dann dreht man eine Rund durch den Killesberg Park. Wenn man es geschickt anstellt endet die Runde dann wieder vor dem Schloz und man kann gleich noch eine Kugel genießen 😉

Küche: Eis

Bezahlt: 3€ (eine Kugel Joghurt, eine Kugel Cheesecake Blaubeere)

Mein Fazit: Schmackhaftes Eis als Begleiter für einen Sonntagsspaziergang.

DSC03265

DSC03267

DSC03270

 

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest