Spanische Restaurants in Stuttgart… tja, wo sind sie bloß? Ähnlich schwer zu finden wie gute peruanische oder mexikanische Küche. Einen guten Argentinier habe ich euch mit dem Café Chiquilín im Stuttgarter Westen schon vorgestellt, auch für das folgende spanisches Lokal muss man den Westen nicht verlassen.

Das Er Vaquita in der Vogelsangstraße ist nur ein paar Straßenzüge entfernt. Da man dort nicht reservieren kann, stand ich schon einige Male verzweifelt vor der Tür. Im kleinen Gastraum war einfach nie ein Tischchen für mich frei. Der Sommer bringt mir nun das Glück und einen Tisch vor der Türe des Er Vaquita 😉

Der Service ist sehr zuvorkommend und freundlich.

Zum Start des Abends bestellen wir erstmal ein paar Aceitunas rebuja – gemischte Oliven. Ich bin bei Oliven wirklich kritisch, da sie oft benzinig und zu streng schmecken. Die Mischung hier trifft jedoch ganz meinen Geschmack. Es sind sowohl Oliven mit Stein als auch gefüllte dabei, grüne, schwarze, kleine, große und dazu noch ein paar Streifen eingelegte Paprika. Ein ganz ordentlicher Start.

Anschließend entscheiden wir uns für einen Tomatensalat mit ZwiebelnGambas al ajillo – Gambas in Knoblauchsauce, gegrillte Austernpilze und Mejillones – Miesmuscheln mit Tomatensauce.

Während wir auf unser Essen warten, versucht die Dame am Nachbartisch durch das Fächeln mit ihrem Bierdeckel etwas mehr frische Luft zu bekommen. Das kann der aufmerksame Kellner nicht so stehen lassen. Er eilt ins Restaurant und bringt ihr einen kleinen roten Fächer, den sie als Geschenk des Hauses sogar noch behalten darf. Eine wirklich aufmerksame Geste.

Allgemein ist der Service sehr zuvorkommend und freundlich. Im Nu stehen unsere Speisen bereit und los geht das Schlemmen. Der Tomatensalat ist lecker und reichlich mit Zwiebeln bedeckt. Diese sind jedoch nicht zu scharf, sondern eher süßlich – super! Die Austernpilze sind etwas fad und sehr buttrig. Ein Spritzer Zitrone hätte ihnen sicher gut gestanden.

Mein Star des Abends im Er Vaquita sind die Gambas in Knoblauchsauce.

Da die Miesmuscheln bereits aufgeknackt sind, sind sie eher lauwarm. Die Tomatensauce ist super lecker und eine gute Mischung aus fruchtig und pikant. Mein Star des Abends sind jedoch die Gambas in Knoblauchsauce. Sie sind super gegart und der Knoblauch ist weder zu lasch noch zu intensiv. In dieses einfache und doch super leckere Gericht, könnte ich mich rein legen. Etwas gutes Brot dazu um die Sauce vollends aus der Schale zu kratzen – fertig!

Kontakt: Er Vaquita | Vogelsangstr. 41 | 70197 Stuttgart | 0711/23 51 46 | Di – So 17 – 1 Uhr

Tipp: Nutzt die Gelegenheit im Sommer dort hin zu gehen, denn es gibt im Innenraum nur wenige Tische und die sind im Winter schnell belegt.

Küche: Spanisch

Bezahlt: 45,20 € (2 lt Wasser, Aceitunas rebuja, Tomatensalat, Gambas al ajillo, Austernpilze, Mejillones)

Mein Fazit: Bezaubernder Service und leckere Tapas. Das Er Vaquita ist eine gute Adresse für diejenigen, die sich nach ihrem letzten Spanien Urlaub sehnen.

DSC04015

DSC04010

DSC04009

DSC04007

DSC04005

DSC04000

DSC04018

 

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest