Die herbstlich glänzenden Weinberge haben uns mal wieder nach Uhlbach gezogen. Nachdem wir im Sommer bereits den Ochsen besucht haben, soll es heute zur Weinstube Löwen gehen.

Die Weinstube befindet sich in einem schönen Fachwerkhaus unweit des Dorfplatzes und ist urig eingerichtet. Die beiden Gasträume sind eher eng und auch ziemlich niedrig. Hier wird es also kuschelig!

Die Kellnerin der Weinstube Löwen ist mit dem wuseligen Treiben überfordert. Von Freundlichkeit keinerlei Spur.

Die Kellnerin ist mit dem wuseligen Treiben überfordert. Von Freundlichkeit keinerlei Spur. Wir entscheiden uns für die gegrillten Hirschrückenmedaillons mit Rahmpfifferlingen auf Spätzle und ein Gedeck aus Zwiebelkuchen sowie neuem Wein.

Zunächst werden wir von einem Gruß aus der Küche überrascht. Die kleine Terrine mit etwas buttriger Sauce und Kresse ist ein schmackhafter Start. Leider verrät uns dann aber bereits der erste Blick auf die Hirschrückenmedaillons, dass diese zu viel Hitze gesehen haben. Nach dem ersten Bissen wird die Vermutung dann zur Gewissheit. Die sehr dünn aufgeschnittenen Medaillons sind total zäh. Die Rahmpfifferlinge sind hingegen schön cremig und haben eine gute Konsistenz. Etwas mehr Würze hätte ihnen jedoch gut getan. Die ordentlichen Spätzle werden mit buttrigen Semmelbröseln serviert.

Das Gedeck aus Zwiebelkuchen und neuem Wein zaubert uns ein kleines Lächeln auf die Lippen.

Das Gedeck aus Zwiebelkuchen und neuem Wein zaubert uns ein kleines Lächeln auf die Lippen. Der Kuchen hat einen dünnen Teig. Das Verhältnis zwischen Teig und Belag ist super. Wir mögen es am liebsten, wenn ein Zwiebelkuchen viel Belag und nur einen ganz dünnen Teig hat. Die Zwiebeln sind glasig gedünstet und zu einer leicht cremigen Masse verarbeitet.

Leider werden wir nach dem Essen von der Kellnerin dann vollends ignoriert und schaffen es kaum an unsere Rechnung zu kommen. Schade, dass unser Ausflug nach Uhlbach von diesen Schnitzern geprägt sein musste.

Kontakt: Weinstube Löwen | Trollingerstr. 4 | 70329 Stuttgart | 0711 3260322 | www.weinstube-loewen.de | Do-Di 11-23 Uhr

Tipp: Wie wäre es mit einem Spaziergang durch die winterlichen Weinberge in Uhlbach?

Küche: Schwäbisch

Bezahlt: 26,30€ (Gegrillte Hirschrückenmedaillons mit Rahmpfifferlingen auf Spätzle, Zwiebelkuchen, neuer Wein)

Mein Fazit: Wuselige Weinstube in einem romantischen Fachwerkhaus mit schwäbischer Küche bei der noch viel Luft nach oben bleibt.

loewen

loewen-4

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest