Zum Ackerbürger – Zwiebelrostbraten

Gute und bezahlbare Restaurants mit schwäbischer Küche gibt es in Stuttgart erstaunlich wenige. Heute stelle ich euch eine sehr urige Ausnahme in den Straßen von Bad Cannstatt vor. Das Restaurant Zum Ackerbürger befindet sich in einem schönen, alten Fachwerkhaus aus dem Jahr 1550. Es hat daher viel Charme ist aber auch ein wenig beengt. Ihr müsst unbedingt ein paar Tage vorher reservieren.

Der Service ist manchmal schwäbisch ruppig, aber dafür stimmt die Qualität der Speisen. Zur Begrüßung gibt es einen Brotkorb mit hausgemachtem Frischkäse und Schweineschmalz.

Als Hauptspeise ist der Lammrücken mit Kräuterkruste, Ratatouille und Kartoffelgratin sehr zu empfehlen. Auch die schwäbischen Spezialitäten sind sehr lecker (u.a. der Zwiebelrostbraten). Für kohlenhydratärmere Esser ist der Salat mit Rinderfiletstücken (siehe Titelbild) eine gute Alternative. Besonders gefallen haben mir hier die saftigen Filetstückchen, die man leider in Salaten eher selten vorfindet. Wer dann noch Lust auf einen Nachtisch hat, kann sich die leckeren Zwetschgenknödeln gönnen. Die meisten Weine kommen aus der Region Stuttgart. Zum Lammrücken ist der Mundelsheimer Mühlbächer Trollinger zu empfehlen, der auch als offener Wein angeboten wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.