Gelateria Kaiserbau — Apfel Brombeere Eis

Es gab ja die­ses Jahr schon einige Gele­gen­hei­ten das erste Eis bei Son­nen­schein zu schlot­zen. Aber irgend­wie habe ich es bis­her ein­fach nicht geschafft. Umso mehr habe ich mich auf den Besuch in der Gela­te­ria Kai­ser­bau am Mari­en­platz gefreut. 

Die Eis­diele neben dem Café Kai­ser­bau hat ihre rie­si­gen Glas­tü­ren end­lich wie­der geöff­net und ist unsere unan­ge­foch­tene Lieb­lings­eis­diele (wer auf Platz 2 und 3 liegt erfahrt ihr hier). Ihr fragt euch, ob sich das Anste­hen an die­ser end­lo­sen Schlange lohnt? Ich sage: JA! Aber die­ses mal hatte ich noch Glück und die Schlange war aus­nahms­weise über­sicht­lich.

Heute sol­len es für mich die eher klas­si­schen Sor­ten Apfel-Brom­beere und Quark-Kir­sche sein. Schnell noch ein Foto von mei­ner Beute gemacht, ein Plätz­chen am Mari­en­platz gesucht und schon geht’s los.

Das Eis in der Gelateria Kaiserbau ist wunderbar cremig, fruchtig und einfach lecker. 

3…2…1… ich bin im Eis­him­mel! Wun­der­bar cre­mig, fruch­tig und unheim­lich lecker. Ver­gli­chen mit ande­ren Sor­ten sind Apfel-Brom­beere und Quark Kir­sche ja fast schon kon­ser­va­tiv. Schon­mal Avo­cado-Limet­ten, Rha­bar­ber-Gin, Kara­mell mit Fleur de Sel oder Rosine-Rum Eis pro­biert? Die Gela­te­ria Kai­ser­bau beherrscht sowohl die lau­ten wie auch die lei­sen Töne. So sind nicht nur die krea­ti­ven Krea­tio­nen geschmack­lich per­fekt abge­stimmt und zube­rei­tet, son­dern auch die weni­ger aus­ge­fal­le­nen. Auch die Fro­zen Joghurt Varia­tio­nen sind übri­gens einen Ver­such wert — also nichts wie hin.

Leave a Reply

Your email address will not be published.