I love Sushi — Shibuya Bento

Eines der bekann­tes­ten Sushi-Restau­rants und Lie­fer­dienste in Stutt­gart ist das I love Sushi. Grund genug, um uns an einem Mitt­woch Abend auf den Weg in den Stutt­gar­ter Wes­ten zu machen.
Wir haben uns ein klei­nes Plätz­chen im Lokal gesi­chert und beob­ach­ten inter­es­siert die bei­den Sus­hi­meis­ter, die an der Theke die klei­nen Lecker­ein zube­rei­ten. Die große Glas­front und die mini­ma­lis­ti­sche Ein­rich­tung gefällt uns. Außer­dem ste­chen gleich die vie­len klei­nen Wer­be­ar­ti­kel in Auge, die man im I love Sushi erwer­ben kann.

Nach einem Blick in die Karte ent­schei­den wir uns für das zusam­men­ge­stellte Menü Shi­buya Bento und zwei fritz limo Rha­bar­ber­schorle. Wir bestel­len alles bei einer net­ten, jun­gen Dame am Tre­sen.

Das Menü besteht aus vier Nigiri mit unter­schied­li­chem Belag: Ika — Sepia, Inari — süße Tofu­ta­sche, Tamago — japa­ni­sches Eierome­lett, Maguro — Thun­fi­sch. Der Reis ist auf Raum­tem­pe­ra­tur, so wie es sein muss. Vor allem die Fisch­va­ri­an­ten sind uns jedoch zu fad und es fehlt ein Hauch von Wasabi. Außer­dem wun­dert es uns, dass der Fisch ähn­lich weich ist wie der Reis und sich von der Kon­sis­tenz kaum abhebt. Die Tofu­ta­sche ist eine inter­es­sante Abwechs­lung zu den rest­li­chen Vari­an­ten. Ihr süßer Geschmack über­rascht und über­zeugt uns.

Wei­ter­hin gibt es sechs Cali­for­nia I-O mit Avo­cado, Sur­imi und Tobiko sowie vier Vegi Futo BigRoll mit Shii­take Pil­zen, Sesam, Ei, Gurke und Oshinko. Bei bei­den Sor­ten domi­niert der Reis, der lei­der nicht kleb­rig genug ist und aus­ein­an­der fällt. Damit kom­men die rest­li­chen Zuta­ten nicht zur Gel­tung. Schade!

Bei den sechs Sake Avo­cado Maki ver­mis­sen wir ein gutes Zusam­men­spiel zwi­schen Reis, fri­schem Lachs und cre­mi­ger Avo­cado. Auch hier domi­niert der Reis, der Fisch und die Avo­cado gehen unter.

See also:  Was Machen Wenn Suppe Zu Salzig?

Uns gefällt das Sushi beim güns­ti­ge­ren QQ Sushi bes­ser, jedoch wer­den wir sicher noch ein zwei­tes Mal bei I love Sushi vor­bei schauen. Ein Ver­gleich mit dem Ori­gami oder Sushi-Ya ist schwer, da dort Sushi in einer ande­ren Preis­klasse ange­bo­ten wird. Diese Sushi Restau­rants über­zeu­gen uns vor allem durch ihre Krea­ti­vi­tät und die Qua­li­tät der ein­zel­nen Pro­dukte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Adblock
detector