Warum Hilft Tee Bei Erkältung?

Warum hilft Tee trinken bei einer Erkältung? Dass Tee trinken, besonders zusammen mit Ruhe und Wärme bei einer Erkältung hilft, das wussten schon unsere Großmütter. Eigentlich hilft jeder Tee dem Körper, zähen Schleim zu verflüssigen und krankmachende Keime abzutransportieren. Nichts anderes versucht der Körper nämlich,
Der Tee wirkt schweißtreibend und fiebersenkend. Er lindert den typischen trockenen Hustenreiz, der viele von uns bei einer Erkältung plagt und wirkt schleimlösend bei Schnupfen. ‘Und das Wichtigste nicht vergessen: Ruhe geben und ins Bett legen – dem Körper die Chance geben, sich selbst zu helfen.’

Was ist ein erkältungstee?

Die meisten Tees, die als Erkältungstee empfohlen werden, wirken schleimlösend und schmerzlindernd. Die Inhaltsstoffe der Teesorten zusammen mit der Wärme des frisch aufgebrühten Wassers führen zu einem vermehrten Schwitzen. Durch die Wärme und Ruhe entspannen sich verkrampfte Muskeln und Schmerzen im Kopfbereich (Cephalgie) können abklingen.

Wie lange dauert die Ziehzeit bei einer Erkältung?

Bei einer Erkältung können wir eine längere Ziehzeit von bis zu 10 Minuten empfehlen. Der Tee wird dadurch zwar bitterer und intensiver, aber so hast du noch mehr Wirkstoffe in einer Tasse. Beim grünen Tee kannst du zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen. Dabei bleibt die Wirkung allerdings gleich.

Was ist ein erkältungstee?

Die meisten Tees, die als Erkältungstee empfohlen werden, wirken schleimlösend und schmerzlindernd. Die Inhaltsstoffe der Teesorten zusammen mit der Wärme des frisch aufgebrühten Wassers führen zu einem vermehrten Schwitzen. Durch die Wärme und Ruhe entspannen sich verkrampfte Muskeln und Schmerzen im Kopfbereich (Cephalgie) können abklingen.

Welche ätherischen Öle eignen sich für Erkältungssymptome?

Nicht nur bei Husten & Schnupfen, aber auch Erkältungssymptomen wird er eingesetzt. Weltweit gehört die marokkanische Minze als Tee beispielsweise zu den beliebtesten Sorten. Besonders die darin enthaltenen ätherischen Öle sind eine gute Stütze, wenn die Atemwege belastet sind.

See also:  Wie Lange Kann Man Tee Aufbewahren?

Wie lange dauert die Ziehzeit bei einer Erkältung?

Bei einer Erkältung können wir eine längere Ziehzeit von bis zu 10 Minuten empfehlen. Der Tee wird dadurch zwar bitterer und intensiver, aber so hast du noch mehr Wirkstoffe in einer Tasse. Beim grünen Tee kannst du zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen. Dabei bleibt die Wirkung allerdings gleich.

Adblock
detector