Wie Viel Kalorien Hat Ein Belegtes Brötchen Mit Käse?

1 Stück Käsebrötchen (1 Brötchen, 10 gr Butter, 30 gr Gouda 30% F. i. Tr.) enthält ungefähr 312 kcal.

Wie viele Kalorien hat ein belegtes Brötchen?

Wie viele Kalorien ein belegtes Brötchens hat, hängt nicht nur von dessen Sorte, sondern auch vom Belag ab. Dabei macht es einen erheblichen Unterschied, ob Sie fetthaltige Wurst – und Käsesorten, pflanzliche Brotaufstriche oder Gemüse verwenden. Grundsätzlich enthält ein normales Brötchen (45 g) etwa 125 kcal.

Wie viele kcal hat ein Brötchen?

Egal ob Kräuter-, Pfeffer-, Paprika- oder Champignonaufstrich – 25 g davon enthalten etwa 50 bis 60 kcal, je nach Sorte und Anbieter. Am gesündesten ist natürlich ein belegtes Brötchen mit Gurke, Tomate oder Salat. Zum Beispiel nehmen Sie mit dem Verzehr von 50 g Gurke nur 6 kcal und 50 g Tomate etwa 9 kcal auf.

Wie viel Kalorien hat ein Brötchen ohne Butter?

Ein Brötchen ohne Butter, belegt mit einer Scheibe (25 Gramm) Lindenberger light hat 5 Gramm Fett und 200 kcal. Dagegen hat ein Brötchen mit Butter und zwei Scheiben Tilsiter belegt 27 Gramm Fett und 420 kcal.

Wie viel kcal hat ein belegtes Brötchen vom Bäcker?

Je nach Größe und Art des Brötchens sowie Belag kann dieser Snack vom Bäcker zwischen 400 und 500 Kalorien haben. Nicht schlecht für eine Zwischenmahlzeit! Der Grund dafür: Die Brötchen werden meist dick mit Butter und/oder Remoulade bestrichen und auch was den Belag angeht wird nicht gegeizt.

Wie viel Kalorien hat ein belegtes Brötchen mit Käse vom Bäcker?

Nährwerte für 100 g

Brennwert 1364 kJ
Kalorien 326 kcal
Protein 12,5 g
Kohlenhydrate 36,4 g
Fett 14,7 g
See also:  Was Ist Ein Tomahawk Steak?

Wie viel Kalorien hat ein belegtes Brötchen mit Käse und Wurst?

Nährwerte für 100 g

Kalorien 313.00 kcal
Protein 14.50 g
Kohlenhydrate 28.00 g
davon Zucker 0 g
Fett 14.60 g

Wie viel wiegt ein Brötchen vom Bäcker?

Das Gewicht von Brötchen liegt normalerweise zwischen 30 und 50 Gramm. Die Brötchen, die Sie gleichzeitig backen, sollten etwa gleich groß sein, damit sie gleichzeitig fertig werden. Manche Hobby-Bäcker wiegen den Teig gezielt ab, damit jedes Brötchen etwa gleich schwer ist.

Welches Brötchen vom Bäcker hat am wenigsten Kalorien?

Was sind kalorienarme Brötchen? Brötchen aus Leinsamen und Roggenvollkorn sind Sorten, die je 100 Gramm weniger als 200 Kalorien aufweisen und damit sehr gesund im Vergleich mit anderen Sorten sind. Kartoffelbrötchen haben mit 204 Kalorien auf 100 Gramm auch einen geringen Kaloriengehalt.

Wie viel kcal hat ein Brötchen mit Käse?

Nährwerte für 100 g

Brennwert 1306 kJ
Kalorien 312 kcal
Protein 12,9 g
Kohlenhydrate 33 g
Fett 14 g

Wie viele Kalorien hat ein halbes Brötchen mit Käse?

Nährwerte für 100 g

Brennwert 1101 kJ
Kalorien 263 kcal
Protein 1,8 g
Kohlenhydrate 21 g
Fett 15 g

Wie viel Gramm hat ein Brötchen mit Käse?

Ein Brötchen ohne Butter, belegt mit einer Scheibe (25 Gramm) Lindenberger light hat 5 Gramm Fett und 200 kcal. Dagegen hat ein Brötchen mit Butter und zwei Scheiben Tilsiter belegt 27 Gramm Fett und 420 kcal.

Wie viel Kalorien hat ein belegtes Brötchen mit Salami und Käse?

Nährwerte für 100 g

Brennwert 1193 kJ
Kalorien 285 kcal
Protein 12,7 g
Kohlenhydrate 20,1 g
Fett 17,2 g

Wie viel kcal hat ein belegtes Körnerbrötchen?

Brötchen, Semmeln Kalorientabelle

Lebensmittel Menge Kalorien
Käsebrötchen 100 g 269 kcal
Käselaugenstange 100 g 281 kcal
Käsestange 100 g 226 kcal
Körnerbrötchen 100 g 265 kcal
See also:  Was Macht Man Mit Himalaya Salz?

Wie viel Kalorien hat ein belegtes Brötchen mit Schinken?

Belegtes Brötchen mit Kochschinken von Spieler0815 | Hochgeladen von: Spieler0815 (Problem melden) Details.

Nährwerte für 100 g.

Brennwert 1256 kJ
Kalorien 300 kcal
Protein 12,4 g
Kohlenhydrate 35,4 g
Fett 10 g

Wie viel Gramm hat ein getrocknetes Brötchen?

wöge so ein Brötchen trocken genau 35 Gramm.

Wie viel wiegt eine normale Semmel?

Das Teiggewicht einer Semmel beträgt rund 56 g. Die geschliffenen Stücke überstaubt man mit Mehl und rollt sie mit beiden Händen hin und her. Die Formen werden zugedeckt und bekommen eine kurze, etwa 15-minütige Ruhezeit.

Wie schwer ist ein trockenes Brötchen?

Es gibt wohl keine Untergrenze für das Gewicht eines Brötchens. Für Kleingebäck – und dazu zählen auch Brötchen – gibt es allerdings eine Obergrenze, die bei 250 Gramm liegt. Das Gewicht von Brötchen liegt in aller Regel zwischen gut 30 und rund 55 Gramm.

Wie viele Kalorien hat ein belegtes Brötchen?

Wie viele Kalorien ein belegtes Brötchens hat, hängt nicht nur von dessen Sorte, sondern auch vom Belag ab. Dabei macht es einen erheblichen Unterschied, ob Sie fetthaltige Wurst – und Käsesorten, pflanzliche Brotaufstriche oder Gemüse verwenden. Grundsätzlich enthält ein normales Brötchen (45 g) etwa 125 kcal.

Wie viel Kalorien hat ein Brötchen ohne Butter?

Ein Brötchen ohne Butter, belegt mit einer Scheibe (25 Gramm) Lindenberger light hat 5 Gramm Fett und 200 kcal. Dagegen hat ein Brötchen mit Butter und zwei Scheiben Tilsiter belegt 27 Gramm Fett und 420 kcal.

Wie viele kcal hat ein Brötchen?

Egal ob Kräuter-, Pfeffer-, Paprika- oder Champignonaufstrich – 25 g davon enthalten etwa 50 bis 60 kcal, je nach Sorte und Anbieter. Am gesündesten ist natürlich ein belegtes Brötchen mit Gurke, Tomate oder Salat. Zum Beispiel nehmen Sie mit dem Verzehr von 50 g Gurke nur 6 kcal und 50 g Tomate etwa 9 kcal auf.

See also:  Was Tötet Salz?

Wie viele Kalorien hat ein leberkäsbrötchen?

Somit ergibt sich folgender Kaloriengehalt für Brötchen: Unter den belegten Brötchen nimmt das Leberkäsbrötchen mit knapp 500 kcal pro Portion die Spitzenstellung ein.

Adblock
detector