Woher Kommt Butter Bei Die Fische?

‘Butter bei die Fische’: Herkunft Insbesondere in Norddeutschland wird gebratener oder gebackener Fisch bevorzugt mit Butter abgeschmeckt. Die Butter kommt dafür erst kurz vor dem Essen auf den warmen Fisch, sodass sie bei Verzehr noch nicht komplett zerlaufen ist. Das Essen kann also erst beginnen, nachdem die Butter auf dem Fisch gelandet ist.
Herkunft. Traditionell wird in Norddeutschland gebratener oder gebackener Fisch mit Butter abgeschmeckt. Diese Butter wird erst kurz vor dem Essen auf den heißen Fisch gegeben, damit sie beim Servieren nicht bereits zerlaufen ist. Man kann also erst mit dem Essen des Fisches beginnen, wenn die Butter aufgelegt wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published.