Das Pastrami Sandwich: gepökeltes und dann geräuchertes Fleisch auf einem Bauernbrot mit Senf, Mayonnaise und Gewürzgurken. Um diese ursprünglich jüdische Spezialität essen zu können, musste man bisher weit reisen. Seit es nun aber TATTI Café & Bar im Fluxus gibt, können auch Stuttgarter einen Bissen davon ab haben.

Mein letztes Pastrami Sandwich hatte ich im Katz’s Deli in New York, genau in dem Restaurant in dem eine der wohl bekanntesten Filmszenen der 80er Jahre spielt. Im Film „Harry und Sally“ beweist Meg Ryan ihr spezielles schauspielerisches Talent während ihr gegenüber Billy Crystal ein Pastrami Sandwich verdrückt.

Nach langem Suchen kam mir zu Ohren, dass es diese jüdisch-koschere Leckerei auch in Stuttgart gibt. Neben Kaffee und Kuchen bietet TATTI nämlich auch Pastrami Sandwiches an. Meine Vorfreude darauf war riesig.

Der Laden in der neu erwachten Calwer Passage ist ein hippes Café mit einigen Stehplätzen im Inneren und gemütlichen, weißen Tischen im Außenbereich. Die Wände schmücken wechselnde dekorative Kunstwerke. Zur Zeit dient dasselbe gleichzeitig als Speisekarte.

Das TATTI bietet mit seinem Pastrami Sandwich eine leckere, wenig fettige Fastfood-Alternative. 

Zu meinem Pastrami Sandwich bekomme ich ganz klassisch eine saure Gurke extra gereicht. Das sieht doch schon mal gut aus! Das Brot an sich schmeckt lecker. Die Mischung aus Senf, Gurke und Mayo ist ausgewogen. Und das Fleisch? Ja…..das Fleisch, wenn da der Vergleich mit dem New Yorker Original nicht wäre. Es ist an sich gut und stammt ganz biologisch von der schwäbisch-hällischen Erzeugergemeinschaft.

Aber im Vergleich zum amerikanischen Original ist einfach viel zu wenig Fleisch auf dem Sandwich und es ist leider kalt! Bei Katz’s Deli kann man zuschauen wie das heiße Fleisch von einem größeren Stück abgeschnitten wird. Bei TATTI ist alles schon vorbereitet. Aufgrund der unterschiedlichen Rahmenbedingungen der Läden verständlich, aber trotzdem leider ein Abzug für die Geschmacksnote. Insgesamt bietet das TATTI mit seinem Pastrami Sandwich aber eine leckere, wenig fettige Fastfood-Alternative und dazu noch einen wirklich guten Cappuccino.

Kontakt: TATTI Café & Bar | Rotebühlplatz 20c | 70173 Stuttgart | Mo-Mi 8-0 Uhr, Do-Sa 8-3 Uhr, So 11-20 Uhr

Tipp: TATTI hat auch gute vegane und glutenfreie Kuchen. Außerdem kann man den Laden für Geburtstagsfeiern oder Firmenevents mieten.

Küche: International

Bezahlt: 3,50€ (Pastrami Sandwich)

Mein Fazit: Das beste Pastrami Sandwich in Stuttgart, aber nicht ganz so gut wie das Original in New York.

DSC01408

DSC01411

DSC01413

DSC01405

Und im Vergleich das Pastrami Sandwich von Katz’s Deli in New York:

IMG_4592

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest