Wie sieht pure Verzweiflung aus? Ich, auf der Suche nach DEM türkischen Lokal in Stuttgart. Doch ein kleiner Hoffnungsschimmer macht sich breit. Ein guter Freund empfahl mir das Köz Restaurant in Bad Cannstatt.

Wenn man den Imbiss mit anschließendem Gastraum betritt, weiß man sofort um was es hier geht: Gegrilltes! Gleich am Eingang steht ein riesiger Holzkohlegrill vor dem in einer Kühltheke leckere rohe Fleischspieße präsentiert werden. Der Kellner begrüßt uns mit einem charmanten „Merhaba“ und auch sonst ist Türkisch die beherrschende Sprache in diesem Restaurant. Es ist doch immer ein gutes Zeichen, wenn die jeweiligen Landsleute ein Restaurant gerne besuchen.

Es ist doch immer ein gutes Zeichen, wenn die jeweiligen Landsleute ein Restaurant gerne besuchen.

Wir entscheiden uns für Adana Kebab und ein Kuz Sis Dürüm. Außerdem wählen wir als Vorspeise einen Köz Salatasi. Zu Beginn bekommen wir Fladenbrot, Cacik und eine würzig scharfe Tomatenpaste. Das Brot schmeckt gut, haut uns aber noch nicht vom Hocker. Das Cacik, ein Joghurtdip mit Knoblauch und Dill, der dem griechischen Tzaziki ähnelt, schmeckt sehr lecker und wird prima durch die scharfe Tomatenpaste ergänzt.

Der Vorspeisensalat ist eigentlich ein Auberginen-Paprika-Mousse. Das ist wirklich die leckerste Art eine Aubergine zu essen. Sie wird bei der Zubereitung nämlich im Ganzen auf dem Holzkohlegrill solange gewendet bis sie innen ganz weich ist. Danach wird sie ausgekratzt und so entsteht das Mousse. Anschließend werden gegrillte Paprika, ein Hauch Knoblauch, Petersilie und Olivenöl hinzugefügt. Einfach Zutaten, traditionelle Zubereitung, super Geschmack!

Der Hackspieß des Adana Kebab im Köz Restaurant hat einen tollen Grillgeschmack und ist super gewürzt.

Dann steht auch schon die Hauptspeise auf dem Tisch. Der Hackspieß des Adana Kebab hat einen tollen Grillgeschmack und ist super gewürzt. Außerdem gibt es dazu wundervoll buttrigen Reis und einen frischen Salat. Letzterer besteht aus Eisbergsalat, Gurke, Tomaten, Petersilie und Rucola. Das raffinierte Dressing mit Granatapfelessig überzeugt uns auf ganzer Linie. Der Kuz Sis Dürüm ist in Yufkabrot gewickeltes Lammfleisch mit Tomaten Joghurtdressing und Salat. Das Fleisch ist sehr zart und die Mischung mit den anderen Zutaten durchaus gelungen. Zum Abschluss muss es dann noch ein leckerer türkischer Tee sein.

Kontakt: Köz Restaurant | Daimlerstr. 97 | 70372 Stuttgart | 0711 51 88 08 09 | www.közrestaurant.de | Mo-So 7-1 Uhr

Tipp: Alle Leckereien gibt es beim Köz Restaurant auch zum Mitnehmen und wenn ihr noch etwas besonderes zum Trinken möchtet, dann bestellt einen Ayran. Er wird hier in einer eigenen Maschine vor den Augen der Kunden aufgeschäumt und in kleinen Kupfertassen serviert.

Küche: Türkisch

Bezahlt: 23,50€ (0,25 lt Mineralwasser, zwei Tee, Köz Salatasi, Adana Kebab, Kuz Sis Dürüm)

Mein Fazit: Authentisches türkisches Lokal mit sehr leckeren Speisen. Von mir gibt’s eine klare Empfehlung.

DSC05431

DSC05433

DSC05438

DSC05440

 

Ähnliche Berichte:

Die besten Restaurant-Tipps

Unser Newsletter. Einmal im Monat. Eine Übersicht von allen veröffentlichten Restaurantberichten. Nicht mehr und nicht weniger. 

Danke für deine Anmeldung!

Pin It on Pinterest